Schach

Bei diesem Brettspiel spielen immer nur zwei Spieler mit, die abwechseln ihr Spielfiguren auf dem Brett, dem sogenannten Schachbrett, bewegen. Gewonnen hat der Spieler, der als erstes die Spielfigur König des Gegners angegriffen und auf „Schachmatt“ gesetzt hat. Schach ist ebenfalls ein strategisches Brettspiel.  Schach ist in der gesamten Welt ein sehr bedeutsames Schachspiel und es gibt in vielen Ländern der Welt riesige Schach-Vereine und Clubs wo dieses tolle Brettspiel gespielt wird. Es gibt sogar einen weltweiten Schachbund, den FIDE. Schach spielen viele Menschen zwar nur zum eigenen Vergnügen aber es gibt auch Menschen, die sogar professionell an turnieren teilnehmen und Geld damit gewinnen.

Einfache Schachregeln, komplexes Spiel

Auf dem Schachbrett gibt es 64 verschiedene Felder, die in schwarze und weiße Quadrate aufgeteilt werden. Hier werden die Spielfiguren positioniert. Für die Aufstellung der Figuren gibt es eine feste Regelung. Beim Schach beginnt der Spieler, der die weißen Spielfiguren hat und dann kann man abwechselnd seine Figuren setzen. Diese Spielbewegungen nennt man  „Zug“. Man arbeitet sich mit den Spielzügen zur gegenüber liegenden Seit vor um nach und nach die Spielfiguren des Gegners zu schlagen. Es gibt für jede Figur in dem Spiel eine bestimmte Regelung, wie man sie setzen darf oder auch nicht. Die Regeln sind leicht, aber das Spiel ist sehr knifflig und erfordert strategisches Denken. Einfach spannend.

Schachspiel – Entstehung und Geschicht in Kürze

Der Vorgänger des Schachs wurde früher Chaturanga genannt und kommt ursprünglich aus Nordindien und wurde durch die Eroberung der Araber als Folge der islamischen Expansion wurde dieses Spiel so in die gesamte Welt getragen. Bestandteil der bürgerlichen Kultur wurde es aber erst im 19. Jahrhundert. Der Weltmeisterschaftskampf im Jahre 1972, der zwischen Bobby Fischer und Boris Spasski führte zugleich zu der Popularisierung des Schachspiels. Es wurde sogar „Das Match des Jahrhunderts“ genannt.  Fest zum Training gehören in der heutigen Zeit Schachcomputer, die dem Menschen zwar weit überlegen sind, aber als Trainingsmethode unverzichtbar sind.

Werbung:

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten!